Eine saubere Sache

Sauberläufe nehmen bis zu 90 Prozent Schmutz und Feuchtigkeit auf.

Ein Sauberlauf ist nicht nur ein gewöhnlicher "Schmutzabstreifer". Ein Sauberlauf ist ein dauerhaftes und im Eingangsbereich in Farbe und Größe angepasstes Einrichtungselement. Es verlängert die Lebensdauer der nachfolgenden Bodenbeläge, vermindert die Rutschgefahr bei anschließenden Glattbelägen, reduziert die laufenden Reinigungskosten des Gebäudes erheblich und wertet nicht zuletzt den ersten Eindruck beim Eintritt in ein Gebäude auf.

Sauberläufe haben spezielle Eigenschaften wie eine hohe Aufnahme von Feuchtigkeit und Schmutz, extreme Bürstwirkung, große Effizienz bei kurzen Eingangszonen und ein besonders elegantes Erscheinungsbild. Sauberläufe nehmen bis zu 90 Prozent Schmutz und Feuchtigkeit auf und reduzieren einen Großteil der Reinigungskosten.

Dieter Kienzler

- Maler- und Lackierermeister

- staatlich geprüfter Gestalter

- Sachverständiger im
  Malerhandwerk

- Feststellung der besonderen
  Sachkunde von ö.b.u.v.
  Sachverständigen
  im Schwerpunkt
  Schimmelpilzschäden-
  Erkennen, Bewerten und
  Sanieren

- Gebäudeenergieberater (HWK)

Rebbergstraße 1
78132 Hornberg
Telefon: 0 78 33 / 61 73
Telefax: 0 78 33 / 15 29
info@dieter-kienzler.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK